Gemeinnützige Pflege seit 1953 Tel.: 05921/7030
Gemeinnützige Pflege seit 1953Tel.: 05921/7030 

Bewohner-Patenschaft im Pflegeheim

Der Mensch im Mittelpunkt

Mit einer Bewohner-Patenschaft wollen wir den Bewohnern das Gefühl geben, dass ergänzend zum Pflegeteam noch jemand für sie da ist. Für Bewohner ohne regelmäßigen Besuch kann eine Patenschaft durch den Aufbau eines Vertrauensverhältnis zusätzlich Unterstützung bieten.

Ein Pate oder eine Patin kümmert sich regelmäßig um einen Bewohner, eine Bewohnerin.

Als Patin oder Pate gehören Sie zu einem engagierten Kreis von ehrenamtlich tätigen Menschen, die sich regelmäßig um ein „Patenkind“ aus der Bewohnerschaft kümmern. Die Paten bilden eine Patengruppe, für die das Krokusheim je nach Wunsch Fortbildungen z.B.

  • Gesprächsführung
  • Umgang mit Demenz
  • Gedächtnistraining

anbietet und die auch außerhalb des Krokusheims mal etwas gemeinsam unternehmen kann. Mögliche Aktivitäten könnten sein:

  • Kaffe- und Gesprächsrunde
  • Spaziergänge
  • miteinander spielen / musizieren

Haben sie Interesse und Zeit, sich als Patin oder Pate zu engagieren? Dann wenden Sie sich an unsere Ansprechpartner:

 

Michaela Kühlmann

Einrichtungsleitung

05921/703-229

 

Hartmut Veenaas

Heimleitung

05921/703-216

 

Meike Meyer

Heimleitung

05921/703-213


Gerfried Olthuis

Vorsitzender des Beirats

05921/720-9450

Flyer Patenschaft im Pflegeheim
Patenschaft im Pflegeheim.pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© sdn Förderverein e. V.